An die Vereinsvorstände und Jugendleiter

im Skiverband Bayerwald

 

 

Liebe Wintersportfreude,

gerne leite ich an Sie die u.a. Informationen von Sepp Erhard weiter.

Diese Info ist insofern wichtig, um sich noch rechtzeitig (01.11.2021)bei Sepp Erhard um die Fördergelder durch den Skiverband Bayerwald zu bewerben. Denn neben der SAG-  Vereinspauschale von ca. 188,00€ gibt es  durch den Skiverband Bayerwald gemäß dem Jugendförderprogramm je 100,00€ Spendengelder durch die Sparkasse Freyung – Grafenau bzw. die AOK Regen sowie 400,00€ vom Skiverband Bayerwald pro SAG. Gefördert werden max. zwei  SAG’s pro Verein.

 

Mit  sportlichem Gruß

Werner Grabl

 

Info Sepp Erhard:

Liebe Sportfreude und Sportfreundinnen,

die vergangene Saison fiel dem Corona-Desaster zum Opfer – keine Wettkämpfe, kein Training und so gab es auch keine SAG-Förderung. Neues Spiel, neues Glück – hoffen wir mal, dass wir im kommenden Winter viel Schnee und wenig Corona erleben werden und die geplanten Trainings- und Wettkampfmaßnahmen durchgeführt werden können.  

Um die volle SAG-Förderung ausschöpfen zu können, sind einige Formalitäten zu erledigen:

  1. Antragstellung online bei der Laspo (Neuantrag oder Folgeantrag) durch den Verein. 
  2. Antrag auf Gewährung der SAG-Pauschale (ca. 188 €), ebenfalls online bis spätestens 31.10. bei der Laspo (= Bayerisches Landesamt für Schule Landesstelle für Schulsport)
  3. Formblatt  „Mitteilung über Zusammenarbeit“ (Anlage 1) des Nachwuchsförderprogramms  mit den erforderlichen Unterlagen an erhard@gmx.de oder Josef Erhard, Am Eschenberg 1, 94518 Klingenbrunn. Termin ist der 1.11.  Gerne gebe ich auch telefonisch Auskunft, Tel. 08553-815 oder 0151-64 30 91 74

Zur Info: www.sportnach1.de oder sportnach1@las.bayern.de

Viele Grüße

Sepp Erhard

 

Anschreiben SAG 2021

Schule und Verein 2021-2022SN 1

Kurzinformation für Vereine_092019

Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIN
  • Pinterest
Share
Getagged in
X