Tüchtig gesprungen

Rastbüchler bei MiniTournee erfolgreich

„cool,fanden sie es, die Schüler und Einsteiger des WSV DJK Rastbüchl, bei der 54. MiniTournee der Skispringer auf den Berchtesgadener Kälbersteinschanzen teilnehmen zu dürfen. Und angefeuert von Trainer Werner Reischl und den mitgereisten Eltern, zeigten die ganz jungen Adler, was sie in den zahlreichen Trainingseinheiten auf den heimischen Schanzen gelernt hatten. Und so konnten sich die Rastbüchler Youngster trotz starkem Schneetreiben hervorragend behaupten. Sie steigerten sich von Sprung zu Sprung und konnten sogar sieben Podestplätze „erspringen“. Und dennoch zeigten die Wettbewerbe, es muss noch viel geübt werden. WSV-Ergebnisse:
Schüler 8, 16-m-Schanze: 1. Thomas Müller, 3. Maxi Eibl.
Einsteiger, K16, 16-m, Buben: 1. Fabian Maierhofer, 3. Jonas Maierhofer, 5. Quirin Laus. – Mädchen: 1. Marie Bräuer, 2. Lena Müller, 3. Marlene Bräuer. − red

 

Bericht Foto PNP

Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIN
  • Pinterest
Share
Getagged in
X