Termine

Kontakt

Sepp Iglhaut
Referent und Sportlicher Leiter

Werner Wickert                                                                                                    stellv. Referent

Sponsor: Sparkasse

Regio-Team sehr erfolgreich bei der Bayerwaldmeisterschaft

aus dem Bereich Region P-L-R erstellt am 28.01.2016 um 22:07 Uhr
Von: si

 

Die Doppel-Bayerwaldmeisterin von 2015 Franziska Leyrer verteidigte ihren Titel erfolgreich im Riesenslalom. Leider schied sie nach einem Torfehler im Slalom aus. Ihre Schwester Lena wurde Bayerwald Vizemeisterin im Riesenslalom bei den Schülerinnen. Das Regio-Team glänzte mit hervorragenden Platzierungen.

 

Am vergangenen Wochenende veranstaltete der Skiverband Bayerwald seine Alpine Meister-schaften im Slalom und Riesenslalom. Der WSV Mitterfirmiansreuth schaffte an beiden Tagen, trotz schwieriger Wetterverhältnisse am Kieslinger-Hang mit neuer Beschneiungs-anlage, gute Wettkampfbedienungen. Das Regio-Team war fast vollständig vertreten. Chefcoach Sepp Iglhaut war an beiden Wettkampftagen beim Renngeschehen dabei und sehr erfreut über die tollen Leistungen seiner Schützlinge. Franziska Leyrer wurde erneut Bayerwald meisterin im Riesentorlauf, sowohl bei der Jugend, als auch bei den Damen. Ihre Schwester Lena schaffte im Slalom einen hervorragenden 3.Platz und im Riesenslalom wurde sie Vizemeisterin bei den Schülerinnen.

Wickert Paul wurde im Slalom 1. in seinem Jahrgang, Tim Gerste 6. und Waigel Moritz, trotz Fahrfehler 7. in ihrem Jahrgang. Im Riesenslalom schaffte Andreas Fürstberger einen sehr guten 3.Platz in der Jugenwertung. Leher Sophie wurde in ihrem Jahrgang Vizemeisterin. Waibel Moritz glänzte mit einem 4. Platz, sowie Leon Sillner als 5. Platzierter. Einen hervorragenden 3.Platz fuhr Paul Wickert bei den Schülern ein. Ein sehr erfolgreiches Rennwochende für das Regio-Team.

 

 

<- Zurück zu: