Infos zur Datenschutzgrundverodnung, die mit 25.05.2018 verbindlich für alle Vereine rechtswirksam ist:

Grundsätzlich ist der Vorsitzende des Vereines verantwortlich im Sinne der Datenschutzgrundverodnung. Die DSGVO betrifft nicht nur digitale sondern auch analoge Datensätze – von der Karteikarte, über die Internetseite bis zum Facebook-Account.

Infos für Vereine finden Sie auf der Seite des Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)

https://www.lda.bayern.de/de/datenschutz_eu.html

https://www.lda.bayern.de/media/muster_1_verein.pdf Checkliste für Vereinsvorstände.

Heinz Achatz Erklärvideo. https://www.youtube.com/watch?v=5NmiaDEg3o8

Der BSV stellt diese Informationen zur Verfügung: https://fileserver.bsv-ski.de/index.php/s/Anw7nmYXLycNo5P

Ende Juli findet eine Info Veranstaltung mit Patrik Zeiz in Natternberg statt – Nähere Infos hier und per Mail