Skilangläufer unterwegs in Oberösterreich

insgesamt 14 Skilangläufer waren in den Osterferien auf dem ersten Trainingslehrgang der neuen Saison in Klaffer am Hochficht.

Untergebracht im Mühlfunviertel, eine Jugendherberge mit allem drum und dran sammelten unsere Sportler auch Erfahrung in der Küche. Neben verschiedenen Bergtouren entlang am Grenzkamm CZ/OÖ wurde Abends Fußball und Hockey gespielt oder es gab einen Theorievortrag zur Trainingsplanung und zu Trainingsgrundlagen durch Trainer Stephan. Am fünften und letzten Tag des Lehrgangs wurde nochmal ein konditionell forderndes Crosstraining absolviert. Auf der 1,3 km Runde am Urlsee wurden jede Menge Rückwärts-Liegestützen eingebaut. Die fortgeschrittenen Sportler kamen in der Summe auf 700 bis fast 1000 Wiederholungen. Pfingsten geht es für ca. 20 Sportler nach Osttirol zum 6-Tage Berglehrgang.