Saisonstart der Skilangläufer am Maifeiertag

Am 1. Mai war es wieder soweit, die Skilangläufer starteten nach der Winterpause wieder in den Trainingsbetrieb. Die neue Verbandsmannschaft mit 2 Trainern vom Skiverband trainierten gemeinsam am Arbersee. Mit Trainingseinheiten im Schnelligkeits- und Koordinationsbereich wurde ganz allgemein trainiert. Jeder der jungen Sportler zeigte seine Stärken, aber auch kleine Schwächen waren zu erkennen. An diesen gilt es über den Sommer zu arbeiten um im neuen Winter wieder voll angreifen zu können. Mit den 34 Sportlern in der diesjährigen Mannschaft hat man die Jahrgänge von 1998 – 2007 abgedeckt. Durch die Leistungen unserer nationalen Starter letzten Winter haben mehrere Sportler den Sprung in den BSV-Landeskader bzw. DSV-Kader geschafft. Herzlichen Glückwunsch!

BSV:

Christina Döringer, Nordic-Team Klingenbrunn

Eiter Korbinian, WSV Eppenschlag

Magdalena Lohberger, Spvgg Lam

Läbe Harry, SC Zwiesel

Elias Uhrmann, WSV Djk Rastbüchl

Daniel Stemplinger, WSV Djk Rastbüchl

Eder Julian, SV Finsterau

DSV:

LG 1b

Albert Kuchler