Wettkämpfe

Training

Genaue Termine gibt´s bei

Stephan Kasberger
Mobil: 0160 - 7768560
Stephan-Kasberger@gmx.de

 

Thomas Gintenreiter
Telefon: 08584 / 9899999,
Mobil: 0171 - 4267254
Thomas.Gintenreiter@gmx.de

 

Sonja Wallner
Telefon: 09928 / 902355,
Mobil: 0160 - 95939141
jue-wallner@t-online.de

Kontakt

Stephan Kasberger
Sportwart 
0160 / 7768560

Johannes Horn
Stellvertr. Sportwart 
0151 / 22309460

Gerhard Fritz
Kampfrichterreferent
09924 / 7365

Grenzüberschreitende Nachwuchsgewinnung im Skilanglauf

aus dem Bereich Langlauf erstellt am 18.07.2017 um 21:40 Uhr

Sie haben einiges gemeinsam, die jungen Nachwuchsskilangla?ufer des WSV Grafenau und ihre Skifreunde vom tschechischen Skiklub Sumava. Trainieren sie doch das ganze Jahr fleißig, um im Winter auf Langlaufbrettern, die ihnen die Welt bedeuten, das Siegerpodest zu stu?rmen oder einfach beim Skilanglauf dabei zu sein, weil dies fu?r sie der scho?nste und abwechslungsreichste Sport der Welt ist. „Leidenschaft siegt“, so das Motto der Skijugend.

So trafen sich die jungen Wintersportler aus dem Bayer-und Bo?hmerwald letztes Wochenende zu einem Trainingslager in Finsterau, um zusammen an sportlichen Zielen zu arbeiten und aber auch um den „europa?ischen Gedanken“ zu leben. Gefo?rdert wird das Projekt grenzu?berschreitende Nachwuchsgewinnung im Skilanglauf mit ETZ-Mittel des Freistaates Bayern und der Tschechischen Republik 2014-2020 (Interreg V).

Neben Touren u?ber den Finsterauer Lusensteig zum Lusen und rund um den Siebensteinkopf standen auch Skirollereinheiten in klassischer und freier Technik auf dem Programm. Die Skirollerbahn, die ebenfalls aus Mitteln der Europa?ischen Union geschaffen wurde, fu?llte sich am Wochenende mit Leben. Die Abende verbrachte man spontan mit Fußballla?nderspielen. So haben die nordischen Sportler wieder viel fu?r ihre ko?rperliche Konstitution getan, denn Skilanglauftraining ist gesund. Nicht nur die Beine, sondern auch Arm-Ru?cken-und Bauchmuskulatur werden beansprucht und es sta?rkt Herz und Kreislauf. Außerdem ist die Stimulierung des Immunsystems nicht zu unterscha?tzen, schließlich wird bei jedem Wetter draußen trainiert! Ganz nebenbei lernen die jungen Sportler auch noch Heimat und Natur kennen.

Also auf geht ?s zum nordischen Skisport! Der WSV Grafenau bietet ganzja?hrig ein vielseitiges Training ab dem Kindergartenalter an, denn große Talente haben einmal klein angefangen. Infos zum Training unter www.wsv-grafenau.de oder bei Sonja Wallner unter 09928/902355.

Vielen Dank an die Euregio Bayern-Bo?hmen und an den Lenkungsausschuss fu?r die Unterstu?tzung des Projekts!